Tool zur Analyse der Speicherverbrauchs: RidNacs

RidNacs ist ein Programm zur Analyse des Speicherverbrauchs der Datenträger im Rechner (Disk Space Analyzer). Es durchsucht einzelne Verzeichnisse, lokale oder Netzwerklaufwerke und stellt die Größe der Verzeichnisse übersichtlich in einer Baumstruktur dar, so dass der Anwender schnell erkennen kann, welche Verzeichnisse den meisten Speicherplatz belegen und für eine Bereinigung in Frage kommen.

RidNacs Screenshot
RidNacs Screenshot

Die Analyseergebnisse lassen sich in verschiedenen Formaten (XML-, HTML-, CSV-, Text-Datei) exportieren, so dass diese ausgedruckt oder mit späteren Analysen verglichen werden können.
Neben der einfachen Handhabbarkeit zeichnet sich RidNacs durch seine hohe Analyse-Geschwindigkeit und den geringen Arbeitsspeicherverbrauch aus.

Neue Funktionen in RidNacs 2.0

  • Übersichtlichere Analyseergebnisse durch Dateigruppen, in denen Dateien bis zu einer konfigurierbaren Größe zusammmengefasst werden.
  • Der „Bereinigungs-Workflow“ wird besser unterstützt, indem Dateien direkt in RidNacs geöffnet und gelöscht werden können.
  • Dateisymbole werden im Hintergrund eingelesen (Multi-Threading), wodurch innerhalb des Verzeichnisbaums schneller navigiert werden kann.
  • Das Explorer-Kontextmenü wird unterstützt und ermöglicht u.a. den Aufruf von zusätzlichen Programmen.
  • Der Aussehen der Balkengrafik lässt sich in Form von „Skins“ anpassen.

Systemvoraussetzungen

Unterstützt alle Windows-Versionen ab Windows XP inklusive Windows 10.

Weitere Informationen

Download

Download von splashsoft.de oder Download von heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *